Richtlinien zur Öffnung von Friseurbetrieben

Liebe Kunden, Eure und unsere Gesundheut liegt uns am Herzen!

Um in dieser schweren Zeit Ihnen und uns Ihren Friseurbesuch so sicher wie möglich zu gestalten, gelten für Sie als Kunde als auch für uns, bestimmte Sicherheitsmaßnahmen und Hygieneregeln:

  1. Wir dürfen Sie nur bedienen, wenn Sie keine Krankheitssymptome haben, und Sie während der letzten beiden Wochen keinen Kontakt zu Corona-Infizierten hatten.
  2. Beim Eintreten in den Salon waschen oder desinfizieren Sie bitte als erstes Ihre Hände. (Ein Waschplatz und ausreichend Desinfektionsmittel steht Ihnen zur Verfügung.)
  3. Während Ihres kompletten Aufenthalts bei uns müssen Sie und wir einen Mund- und Nasenschutz tragen. (Einwegmundschutz zum Selbstkostenpreis haben wir für Sie bereitgestellt)
  4. Wir müssen eine Anwesenheitsliste mit Namen, Adresse, Telefonnummer und Aufenthaltszeitpunkt führen, sonst dürfen wir Sie nicht bedienen.
  5. Wartebereich und Spielecke sind geschlossen.
  6. Zeitschriften und Getränke dürfen wir Ihnen nicht anbieten. (Sie dürfen sich aber gerne selbst Zeitschriften mitbringen.)
  7. Haarwaschpflicht: Wir müssen jedem Kunden / jeder Kundin die Haare waschen bevor wir Sie schneiden.
  8. Gesichtsnahe Dienstleistungen wie Bart, Wimpern und Augenbrauen dürfen wir nicht durchführen.
  9. Nach jedem Kunden werden wir den Stuhl, den Spiegel, die Ablage, unsere Werkzeuge sowie Umhang waschen und desinfizieren.
  10. Jeder Kunde bekommt einen eigenen Umhang, der zuvor bei mind. 60 Grad gewaschen wurde.

Ihr heutiger Aufenthalt bei uns ist sicherlich nicht wie Sie ihn bisher kannten. Aber wir sind dankbar wieder offen zu haben und möchten unseren Teil zur Eindämmung des Virus` bzw. zum Leben mit dem Virus leisten, und uns an die Regeln halten.

Hygienekonzept zum Download